Studium & Studieren Blog

Die ersten 100 Tage im Studium – der Survival-Guide

Wer heute in Deutschland ein Studium anfängt, wird als Absolvent später gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Demografische Entwicklungen und ein struktureller Fachkräftemangel sorgen nach der Krise für exzellente Arbeitsbedingungen für hochqualifizierte Akademiker, die es schon während des Studiums geschafft haben, den viel beschworenen Blick über den Tellerrand zu werfen.

Doch das richtige Studienfach zu finden ist bei der Fülle an Angeboten im In- und Ausland gar nicht so leicht und die Studienzeit in Zeiten von Bachelor und Master sinnvoll zu strukturieren und gewinnbringend zu nutzen, fällt vielen Studierenden schwer. Viele Fehler, die in den ersten Studienwochen begangen werden, kosten Zeit, verursachen unnötigen Stress und sie sind vermeidbar, wenn man die Stolperfallen im Vorfeld kennt und vorausschauend umgeht.

Ein kompakter Ratgeber – weit über die ersten Wochen hinaus
Die vom internationalen Nachrichten- und Karriere-Portal Career-Journal.com herausgegebene e-Publikation „Die ersten 100 Tage im Studium“ wendet sich ganz gezielt an Oberstufenschüler und Erstsemester und gibt einen kompetenten Überblick über die Anfangsphase im Studium.

Informationen zu Studienwahl und -organisation, Tipps zur Selbstmotivation während des Studiums und ein Überblick über die wichtigsten Hochschulinstitutionen sind in dem kostenfreien Kurz-Ratgeber ebenso enthalten wie Informationen zur Studienfinanzierung und zum Leben außerhalb des Hörsaals.