Studium & Studieren Blog

Tag der offenen Tür an der DIPLOMA Fachhochschule Nordhessen

Am 11. Mai 2012 ist OPEN CAMPUS DAY an der privaten, staatlich anerkannten DIPLOMA Fachhochschule Nordhessen in Bad Sooden-Allendorf. Wirtschaftsrecht, Medienmanagement, Betriebswirtschaft, Grafik-Design, Mechatronik, Tourismuswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik und zwei Bachelorstudiengänge im Bereich Gesundheit und Soziales werden angeboten. Außerdem kann man diese Studiengänge in ganz Deutschland an über 20 Studienzentren belegen. In Vollzeit ist das nur in Bad Sooden-Allendorf und Berlin möglich. Aber auch berufsbegleitend oder als duales Studium ist der berufliche Auf- oder Einstieg realisierbar: Sogar ein Fernstudium mit Online-Seminaren bietet die Hochschule an.

Wie geht das mit dem Studium überhaupt?
Der Schnuppertag OPEN CAMPUS bietet von 11:00 bis 16:00 Uhr allen Interessierten die Chance, die einzelnen Studiengänge in praxisorientierten Workshops kennenzulernen – natürlich auch die zugehörigen Professoren und Dozenten. Fragen nach einem Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung oder zur Finanzierung werden in vertraulichen Beratungsgesprächen beantwortet.

Jeder Interessent kann sich selbst ein Bild von der traumhaft gelegenen Hochschule im Werratal machen. Wer vor Ort studiert, kann sich voll auf sein Studium konzentrieren, denn für kurze Wege ist gesorgt: Unterkunft und Verpflegung direkt auf dem Gelände der Hochschule sind ein echtes Plus.

Das Gute liegt so nah: Die begehrtesten Studiengänge in Nordhessen studieren – oder zuhause
Neben den Bachelorstudiengängen Betriebswirtschaft, Medienwirtschaft & Medienmanagement sowie Tourismuswirtschaft werden im Fachbereich Gesundheit und Soziales Frühpädagogik und Medizinalfachberufe jeweils bis zum Bachelor angeboten. Der Fachbereich Technik umfasst aktuell Mechatronik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen. Grafik-Design und Wirtschaftsrecht runden das Angebot ab. Masterstudiengänge sind in den Bereichen Wirtschaft sowie Recht möglich.

Gerade Menschen, die mit beiden Beinen im Beruf stehen, lockt die virtuelle Form des Masterstudiums. So ist die DIPLOMA Hochschule in Bad Sooden-Allendorf eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung, die vom Abiturienten über den Quereinsteiger bis zum Manager allen Interessenten ein attraktives Angebot bietet.

Über die DIPLOMA Hochschule:
Die DIPLOMA Hochschule ist eine privat geführte, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf in Nordhessen und zahlreichen Studienzentren im gesamten Bundesgebiet. Studentinnen und Studenten studieren dual oder berufsbegleitend im Fernstudium mit häufigen Präsenz¬phasen – alternativ in Form eines virtuellen Studiums von Zuhause aus – bis zu einem vollgültigen akademischen Hochschulabschluss.

Die DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH wurde 1994 gegründet und ist Teil des Unternehmensverbundes der Bernd-Blindow-Gruppe, die mit den Bernd-Blindow-Schulen, der Humana-Schule und den Schulen Dr. Rohrbach sowie der Ross-Schule seit 40 Jahren bundesweit erfolgreich im Bereich der Fach- und Berufsfachschulen auf den Bildungssektoren Medizin, Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaft tätig ist; Die DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH ist Trägerin der DIPLOMA Hochschule / FH Nordhessen. Infos: http://diploma.de/