Studium & Studieren Blog
Download!Download Point responsive WP Theme for FREE!

Serie „Berufsvorstellungen“ (1): SAP-Consultant

SAP-ConsultantWelche Berufsmöglichkeiten habe ich nach welchem Studium? Diese Frage stellt sich wohl jeder Studieninteressent während der Studienwahl. Wir möchten ein wenig Licht ins Dunkel bringen und starten hiermit die Serie „Berufsvorstellungen“. Es geht nicht darum, die typischen bekannten Jobs vorzustellen, sondern auch mal auf Möglichkeiten abseits der großen Wege aufmerksam zu machen. Wir starten mit dem

BERUF SAP-CONSULTANT


Was ist SAP?

SAP? Ist das nicht eine Software? Ja, ist es, und die gleichnamige Firma ist der Weltmarktführer für Unternehmenssoftware. Die Software ermöglicht es, alle Unternehmensabläufe zu steuern und zu optimieren. Das Berufsbild ist sehr abwechslungsreich, da für jede Branche und jedes Unternehmen individuelle Lösungen gefunden werden müssen. Obwohl sich der Job viel mit IT beschäftigt ist er nicht nur für Informatiker interessant, da man auch die wirtschaftlichen Abläufe in einem Unternehmen kennen muss. So befindet sich der SAP-Consultant an der Grenze zwischen BWL und IT. Er individualisiert das System auf die jeweiligen Anforderungen des Unternehmens und betreut die Umsetzung neuer Systemteile, falls beispielsweise ein neues Geschäftsfeld integriert werden muss.

Qualifikation & Karrierechancen

SAP-SoftwareSAP-Consultant kann man mit einem BWL-Studium werden. Allerdings sollte man sich schon im Studium mit IT befasst haben – idealerweise natürlich mit SAP – und Praktika in diesem Bereich gemacht haben. Auch Wirtschaftsinformatiker sind gut für dieses Berufsfeld qualifiziert, da sie Wissen aus beiden Bereichen mitbringen. Relativ neu ist die Möglichkeit eines dualen Studiums zum SAP-Technologieberater mit einem gleichzeitigen Bachelor-Abschluss im Studiengang Wirtschaftsinformatik mit der Fachrichtung Software-Engineering. Solch einen Studiengang bietet beispielsweise die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung cbs an.

Der Beruf des SAP-Consultant bietet sehr gute Ein- und Aufstiegschancen gerade in der Industrie und im Bereich der Software-Anwendungen. Einstiegsgehälter von 40.000-50.000 € für Junior Consultants sind die Regel. Mit einigen Jahren Erfahrung und Engagement kann das Gehalt bis auf 90.000 € steigen. Arbeitgeber sind große und mittelständische Unternehmen, Unternehmensberatungen und Softwaredienstleister. Allerdings machen sich auch viele SAP-Berater selbstständig.