Studium & Studieren Blog

Braucht man als Student eine Zahnzusatzversicherung?

ZahnWir haben in diesem Blog ja öfters shcon über Versicherungen, z.B. die Berufsunfähigkeitsversicherung, nochmal die Berufsunfähigkeitsversicherung, oder auch die Riester-Rente gesprochen. Wenn man am Vorlesungsstoff viel zu knabbern hat, dann braucht man gute Zähne. Na gut, diese Herleitung zum Thema Zahnzusatzversicherung ist natürlich etwas schief bzw. sehr mühsam geraten. Dennoch trifft man bei genauerer Betrachtung auf eine wichtige Frage: Brauche ich als Student eine Zahnzusatzversicherung? Und was ist das überhaupt? Wir geben dir einen hilfreichen Überblick inkl. Linktipps, wo du dich von Experten beraten lassen kannst.

Was ist eine Zahnzusatzversicherung?
Durch die Gesundheitsreform und die knappen Kassen werden die Krankenkassen dazu gezwungen, an vielen Orten Geld einzusparen. Und das trifft natürlich auch die Versicherten, bei denen dann viele Leistungen nicht mehr komplett oder sogar gar nicht mehr übernommen werden. Vor allem im Bereich der Zahnbehandlung wurde in den letzten Jahren ziemlich viel eingespart. Das bedeutet, dass man selber teilweise tief in die Tasche greifen muss, wenn man eine bestimmte Behandlung in Anspruch nehmen muss/ möchte. Um dies zu vermeiden bietet sich eine Zahnzusatzversicherung an, die einen Großteil oder sogar die gesamten Kosten übernehmen.

Was kostet mich das?
Natürlich stellt sich in jungen Jahren als Student insbesondere die Frage nach den Kosten einer solchen Versicherung. Das kann man an dieser Stelle nicht pauschal beantworten, denn es kommt sehr stark darauf an, wie alt du bist und wie intakt deine Zähne bisher waren. Wer schon fünf Kronen hat, für den wird es teurer als für jemanden, der noch nie mit Karies zu tun hatte. Allerdings lohnt sich trotz höherer Kosten natürlich auch für denjenigen die Versicherung, der schon öfters Probleme mit den Zähnen hatte. Denn hier wird ja sicherlich auch in Zukunft nochmal Bedarf nach einer entsprechenden Behandlung sein.

Wo kann ich mich informieren?
Im Internet wimmelt es von mehr oder weniger seriösen Angeboten. Eine gute Anlaufstelle ist das Portal Wegweiser Zahnzusatzversicherung. Hier findest du quasi auf jede Frage eine Antwort. Und wenn doch noch etwas unbeantwortet bleibt in den Artikeln, dann kannst du das angeschlossene Forum aufsuchen. Das Zahnzusatzversicherung Forum ist nämlich das größte Forum der Zahnzusatzversicherung im deutschsprachigen Raum, wobei die Patientenfragen von einem Experten-Team für Zahnzusatzversicherungen beantwortet werden. Hier erhältst du also fachgerechte Antworten.

Abschließen oder nicht abschließen?
Ob man nun zu Studienzeiten schon eine Zahnzusatzversicherung abschließt, ist natürlich jedem selbst überlassen. Wir möchten an dieser Stelle auch keine Empfehlung abgeben, denn es kommt immer auf die eigene Lebensweise und auch den Geldbeutel an, ob man sich für diese Versicherung entscheidet. Aber man sollte sich einmal darüber informiert haben, damit man einen sinnvollen Entschluss tätigen kann.

Bild: Thommy Weiss / pixelio.de