Studium & Studieren Blog

Motivationstraining für Studenten

Ohne die richtige Motivation ist es für keinen Studenten möglich, das gewünschte Lernziel zu erreichen. Wer sich aber für sein Studienfach interessiert und neugierig auf Ergebnisse, auf Arbeit und Forschung ist, der hat natürlich die beste Motivation für sich entdeckt. Es ist vor allem für Studenten wichtig, dass sie sich immer wieder hinsetzen und Lernen, denn es darf keine Zeit verschwendet werden. Hängt man im Stoff einmal hinterer, ist es schwer, wieder den Anhang zu finden.

Es ist vor allem für Studenten besonders hilfreich, sich sogenannte Zwischenziele zu setzen. Dies ist eine ganz gute Art, sich immer wieder motivieren zu können, wenn einige dieser Zwischenziele erreicht wurden. Allerdings ist es wichtig, dass die Zwischenziele realistisch und dem eigenen Können entsprechend angesetzt werden. Sonst ist der Student eventuell enttäuscht, wenn das Zwischenziel nicht erreicht wurde. Aus diesem Grund sollte es immer den Anforderungen entsprechend gewählt werden. Solch ein kleines Ziel kann beispielsweise die Erwerbung eines Scheines sein, welcher für den weiteren Werdegang im Studium benötigt wird.

Eine Planung, die gezielte Ausführung und eine selbstkritische Einschätzung sind sehr wichtig, um sich selbst motivieren zu können und auch die entsprechenden Ziele zu erreichen. Durch die kleinen Ziele, welche zwischendurch erreicht werden können, kann die Leistung auf Dauer noch verbessert werden. Wer größere Lernblöcke in kleinere Abschnitte unterteilt, für den ist es besonders erfreulich, wenn er wieder einen kleinen Abschnitt mehr gelesen hat. Das ist die richtige Motivation. Oftmals fallen zehn lange Seiten schwerer, diese durchzulesen, als diese Zahl der Seiten in mehrere Abschnitte unterteilt. Eine kleine Belohnung kann sich nach jedem Erfolg jeder zulegen. Das liegt dann am eigenen Geschmack. Vielleicht benötigt der Student ein neues Kleidungsstück oder ein neues Accessoire.

Wenn ihr euch gerne mehr über dieses Thema informieren möchtet: Clifford Opoku-Afari, der Motivationstrainer, bietet kostenlose Vorträge zum Thema Gesundheit und Motivation speziell für Universitäten an.