Studium & Studieren Blog

Nach dem Studium ins Ausland?

studium-auslandDie Welt hält viele Überraschungen für junge Menschen bereit, die nur darauf warten, entdeckt zu werden – aus diesem Grund wünschen sich immer mehr Universitätsabsolventen, nach dem Studium ins Ausland zu gehen. Dass allein schon die Wahl des Studiengangs eine große Rolle für die eigene Zukunft spielt, ist natürlich keine Frage – doch auch für den potenziellen neuen Wohnort, an dem man später arbeiten wird, kann dieser entscheidend sein.

Nach dem Studium ab ins Ausland – wieso eigentlich?
Die Gründe, warum man nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium ins Ausland geht, sind von Mensch zu Mensch verschieden. Einer der häufigsten Gründe ist das klassische Fernweh, das viele junge Menschen plagt. Man möchte nach vielen Jahren Schule und Universität endlich etwas anderes von der Welt sehen, sei es eine Weltreise, für einen längeren Auslandsaufenthalt oder auch zum Arbeiten. Diese Veränderung bringt vor allem Ungewissheit mit sich, doch genau das fasziniert und reizt die meisten sehr. Oft sind auch die beruflichen Chancen im Ausland deutlich besser, was natürlich branchenabhängig ist.

Die Schweiz – ideal zum Leben und Arbeiten
studium-schweizIn den letzten Jahren ist für junge Deutsche vor allem die Schweiz ein sehr attraktives Land geworden, um dort zu arbeiten und zu leben. Nicht nur wegen des höheren Verdienstes, sondern auch wegen der hohen Lebensqualität zieht es viele in das dreisprachige Nachbarland im Süden. Eine Studie hat bereits mehrfach belegt, dass die Menschen in der Schweiz am zufriedensten sind. Kein Wunder: Glasklare Bergseen, idyllische Wiesen und schneebedeckte Gipfel bilden einen tollen Kontrast zu pulsierenden Städten wie Zürich, Bern oder auch Basel – all diese sind wichtige internationale Wirtschaftszentren und bieten hervorragende Möglichkeiten für Studienabgänger.

Sehr gute Chancen haben derzeit vor allem Informatiker, Ingenieure oder auch Betriebswirte. Ärzte werden in der Regel stets gesucht und profitieren daher auch von guten Aussichten. Jobs in der Schweiz gibt es also viele interessante. Doch auch dann, wenn man als Betriebswirt, in den Medien oder auch im Forschungsbereich arbeiten möchte, gibt es viele Möglichkeiten. Fest steht, dass es ein großer Schritt ist, ins Ausland zu ziehen – doch mit dem abgeschlossenen Studium hat man schon einmal ideale Voraussetzungen dazu, diese Herausforderung anzunehmen und sich auf eine unvergessliche Erfahrung zu freuen.

Bilder: c.niwa, michael berger / pixelio.de