Studium & Studieren Blog

Neues Studentenportal bietet Frage-Antwort-Service

mynerd - neues StudentenforumGenau fünf Monate nach dem Launch der Wissenschafts‐Community Neothesus.de geht das Gründerteam bestehend aus Alexander Walz und Marco Linder mit seiner zweiten Plattform online: www.myNerd.de

So provokant der Name auch klingt und das Logo auch aussieht: Mit myNerd.de wollen die beiden Gründer eine immer gefragtere Zielgruppe erreichen – den deutschsprachigen Studenten. „Im deutschsprachigen Raum gibt es keine geeignete Community, welche sich ausschließlich auf das Beantworten von Fragen im Studium fokussiert“, so Linder. Und das soll sich nun ändern! Mit myNerd.de wird Studierenden aus allen Studienbereichen eine Plattform bereitgestellt, auf welcher jegliche fachbezogene Fragestellung veröffentlicht werden kann. Mittelfristig sollen dort Fragen wie beispielsweise „Wie löse ich folgende mathematische Gleichung?“ innerhalb weniger Minuten durch die Community beantwortet werden können. Dies soll so den Studenten einen wirklichen Mehrwert bieten.

„Das Konzept und Design der Webseite orientiert sich an der in den USA, mittlerweile aber auch in Europa, sehr erfolgreichen Plattform stackoverflow.com“, so Walz. „Dort werden täglich tausende von Fragen veröffentlicht und beantwortet. Wenn wir diese Zahlen auch nur ansatzweise erreichen und so die Plattform hier in Deutschland etablieren können, würden wir dies als einen Erfolg bezeichnen.“